Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In der Nacht vom 06. zum 07. Juni fand unser diesjähriges Nachtangeln statt, dazu fuhren wir an die Elbe nach Weßnig (in der Nähe von Torgau).

Obwohl Gewitter und Starkregen gemeldet waren, ließen es sich neun Sportfreunde nicht nehmen an dem Nachtangeln teilzunehmen.

Die Gewitterstimmung sorgte dafür, dass nur sehr wenig Bewegung bei den Fischen in der Elbe war. An manchen Buhnen gab es einige laichende Bleien, oder man konnte Kranniche bewundern – aber der eigentliche Zweck - das Fische angeln - blieb ein wenig auf der Strecke.

So blieben die Erfolge recht überschaubar.
Lediglich Ute Labinsky (Wels / 41cm) und Stefan Heide (Wels 49cm) konnten zählbare Erfolge vorweisen.

Zum Glück wartete wenigstens der Regen bis wir auf der Heimfahrt waren.

 

Am 06.09.2015 findet unser nächster gemeinsamer Angelausflug statt.
Diesmal geht es zum Spinnangeln an die Fähre nach Gruna.

Bildergalerie

Neue Bankverbindung :     Postbank     IBAN: DE92 8601 0090 0986 5079 09